Vogelfutter & Häuser

Unsere Bestseller

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte


Landpartie ? die Natur genießen.

In der heutigen Zeit ist der Lebensraum von freilebenden Vögeln häufig nicht mehr artenreich genug, um ihnen das Futter zu bieten, das sie für sich und die Aufzucht ihrer Jungen benötigen. Das ganzjährige Ausbringen von Vogelfutter kann somit einen ergänzenden Beitrag zum Erhalt unserer Vogelvielfalt leisten.

Unsere Landpartie unterstützt Sie dabei, Wildvögeln eine gesunde, naturnahe Nahrungsgrundlage zu schaffen und sie bei ihrer täglichen Suche nach nahrhaftem Futter bestmöglich zu unterstützen.

Landpartie steht für transparente Angabe der Inhaltstoffe.

Landpartie ist ?Made in Germany? ? von qualifizierten Herstellern, mit hohem Verantwortungsbewusstsein für Mensch und Tier.

Landpartie Produkte sind konsequent hochwertige Qualitätserzeugnisse aus der Natur:

·         Mit sorgfältig ausgewählten Rohstoffen

·         In einer ausbalancierten Zusammensetzung der Zutaten

·         Mit abwechslungsreichen Geschmacksrichtungen

·         Für die optimale, artgerechte Fütterung

·         Mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen

Landpartie ? Produkte werden sorgfältig abgestimmt und sind

·         Ohne gentechnisch veränderte Bestandteile

·         Ohne künstliche Farbstoffe

·         Ohne künstlich Geschmacksverstärker

·         Ohne künstliche Konservierungsmittel


Vogelfutter & Futterhäuser

Experten sind sich schon lange einig, dass man Wildvögel das ganze Jahr über im Garten füttern sollte. Damit das Körnerfutter nicht nass wird, sollte es in einem Futterhaus oder in einem speziellen Futterspender den Vögeln dargeboten werden. Das Körnerfutter ist hierbei das Hauptfutter, welches es je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Zusammensetzungen im Futterhandel gibt. Neben den Körnern im Hauptfutter kann man den Vögeln aber auch Meisenknödel, spezielles Fettfutter, Mehlwürmer und vieles mehr bieten, was wiederum der Abwechslung dient. So kann relativ sicher sein, dass sich das ganze Jahr eine Vielzahl von unterschiedlichen Vögeln am Vogelhaus tummelt.

Gerade in der heutigen Zeit reichen die natürlichen Futterressourcen schon lange nicht mehr aus, um die Tiere rund um zu Jahr mit Futter zu versorgen. Während man in der Vergangenheit immer wieder davor warnte Vögel in der warmen Jahreszeit zu füttern, sieht das heute ganz anders aus. Dank der Vielzahl an Futtermöglichkeiten und den vielfältigen Vogelhäusern kann man den gefiederten Gesellen rund um das Jahr Futter bieten und die Vögel damit nicht nur an den Garten binden, sondern etwas Gutes für die Natur tun. Nicht selten werden die Vögel an den hausnahen Stellen richtig zutraulich und es kann vorkommen, dass der eine oder andere gefiederte Freund auch handzahm wird und durchaus bereit ist, das Futter direkt aus der Hand zu fressen.

Damit die gefiederten Freunde auch Spaß an ihrer Futterstelle haben, sollte man dafür sorgen, dass das Vogelhäuschen geschützt vor Katzen und Co. hängt. Des Weiteren sollte man das Futterhaus auch regelmäßig von Kot und anderen Verunreinigungen befreien.

Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen